Willkommen auf der Website der Gemeinde Twann-Tüscherz



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Erhöhung Abwassergebühren

Vor kurzem konnte der Gemeinderat noch wohlgelaunt mitteilen, dass die Abfallgebühren ab nächstem Jahr gesenkt werden können. Nun folgt jedoch eine weniger erfreuliche Nachricht: Der Spezialfinanzierung Abwasser droht ein Defizit. Der Gemeinderat hat deshalb beschlossen, die pro Haushalt zu entrichtende Grundgebühr Abwasser per 1. Januar 2016 von Fr. 300.00 auf Fr. 350’00 zu erhöhen; und Verbrauchsgebühr pro m3 Abwasser von Fr. 2.50 auf Fr. 2.95.
Grund für die Gebührenerhöhung ist im Wesentlichen der vom Kanton neu festgelegte Wiederbeschaffungswert des Abwasserleitungsnetzes – es handelt sich hierbei um den Wert einer Anlage, wenn sie komplett ersetzt werden müsste. Dieser wurde von knapp 9 Mio. Franken auf neu 18.9 Mio. Franken festgelegt. Das Gesetz schreibt vor, dass von dieser Summe jährlich ein bestimmter Prozentsatz als so genannte Werterhaltungskosten in die Spezialfinanzierung eingelegt werden muss. Für die Spezialfinanzierung Abwasser Twann-Tüscherz bedeutet dies konkret, dass jährlich statt Fr. 67.600.00 neu Fr. 142‘696.00 an Wiederbeschaffungskosten eingelegt werden müssen.
Mit der vom Gemeinderat beschlossenen Gebührenerhöhung wird diese Erhöhung des Einlagewertes künftig ausgeglichen.

Datum der Neuigkeit 22. Sept. 2015
  • PDF
  • Druck Version