http://twann.ch/de/aktuelles/news/welcome.php?action=showinfo&info_id=1003571&ls=0&sq=&kategorie_id=&date_from=&date_to=
26.11.2020 14:11:07


Blaualgen: Empfehlung des Kantons

Am Neuenburgersee mussten vergangene Woche diverse Strandabschnitte geschlossen werden. Grund dafür waren Vergiftungen, die von Blaualgen ausgingen. Angefragt auf die von Blaualgen ausgehende Gefahr für den Bielersee, empfiehlt das Boden- und Gewässerschutzlabor des Kantons Bern Folgendes:

Man sehe den Blaualgen nicht an, ob sie giftig seien. Die gleiche Art könne, müsse aber nicht, Toxine bilden. Das kantonale Labor habe in den letzten 25 Jahren nie ein mit den Vorfällen am Neuenburgersee vergleichbares Problem beobachten können. Dies, obwohl die gleichen Blaualgenarten schon immer natürlicherweise in den Gewässern vorkommen würden.



Datum der Neuigkeit 4. Aug. 2020
  zur Übersicht